LABOR

Wir entwickeln digitale Lösungen
mit hohem Anspruch an Ästhetik und Funktionalität.

Treten Sie mit uns in Kontakt

13.09.2018

Adobe

Adobe MAX Microsite

Für die Adobe MAX Messe - die im Oktober in L.A. stattfindet - hat das LABOR eine Microsite konzipiert und umgesetzt. Die vielfältigen Angebote der Adobe MAX für Lehrer und Studenten werden hier strukturiert aber dennoch spannend dargestellt. Neben der einzigartigen Education Experience der Adobe MAX wird auf der vom LABOR konzipierten Microsite auch auf exklusive Veranstaltungen, Must-Dos, beeindruckende Keynotes, die atemberaubende MAX Sneak und die nicht zu verpassende Kreativparty - die MAX Bash - hingewiesen. Die lebendige Microsite zeigt sowohl in bewegten, als auch statischen Bildern alle Details und Termine rund um die Adobe MAX. Durch farblich getrennte Blöcke erwartet die Nutzer eine gute Usability und ein luftiges Look & Feel. Grundsätzlich dient die Microsite als kurze Anleitung, um das Beste aus der Adobe MAX herauszuholen.

Zur Website

14.08.2018

Adobe

Adobe Awards Judging Week

Mathias und Arni auf großer Reise: Die letzten zwei Wochen haben die beiden in Amerika - San Francisco - verbracht. Grund hierfür war die Judging Week der diesjährigen Adobe Design Achievement Awards. Gemeinsam mit den amerikanischen Kollegen von Adobe und den diesjährigen Juroren wurden die Finalisten und Gewinner - mit Hilfe des von uns entwickelten Judging-Tools - ausgewählt. Es bleibt spannend, welche Kandidaten es über die Ziellinie geschafft haben und die Möglichkeit bekommen ihre kreative Karriere mit Adobe zu starten! Die Gewinner werden am Donnerstag bekannt gegeben. Stay tuned!

Zur Website

31.07.2018

Adobe

Meet the Judges!

Wir stellen Euch die diesjährigen Juroren der Adobe Design Achievement Awards (ADAA) vor: Eine hochkarätig besetzte Jury, die für die Auswahl der Finalisten und Gewinner der Adobe Awards verantwortlich ist. Das Juroren-Panel besteht aus kreativen Persönlichkeiten aus der ganzen Welt. Bereits das Panel der Kreativprofis für die Vorauswahl der Arbeiten zeigt das Interesse der Branche am Wettbewerb, der bereits in den vergangen Jahren durch wertvolle und einfallsreiche Einreichungen der Studenten glänzen konnte. Das Gremium der Kreativprofis hat die diesjährigen Semifinalisten bereits ausgewählt. Es bleibt spannend, welche Studenten den Schritt über die Zielgerade gehen werden.

Zur Website

DER LABOR NEWSLETTER INFORMIERT

Digitale Tipps & Trends

Nach oben