Trends

Online Marketing Trends 2017

Das Internet als steter Begleiter eröffnet zahlreiche Möglichkeiten, das Potenzial eines Unternehmens in direkter Kundennähe zu nutzen. Dies gelingt mithilfe von maßgeschneiderten Marketingmaßnahmen, die weit mehr als lediglich clevere Produktplatzierungen in den Sozialen Netzwerken darstellen. Es versteht sich an dieser Stelle von selbst, dass alljährlich nicht nur vielversprechende Werbetrends, sondern ebenso kurzlebige Hypes das Licht der virtuellen Welt erblicken. Um die Spreu vom Weizen trennen zu können, benötigt es ein geschultes Auge und ein Gespür für die langfristigen Wünsche der Zielgruppe. Sind diese Grundvoraussetzungen etabliert, gilt es, den gewählten Werbeweg für das Jahr 2017 mit Kreativität auszuschmücken.

Was verstehen wir unter Online Marketing Trends?

Bei diesem Begriff handelt es sich um Werbemaßnahmen im Internet, die zukünftig einen hohen Stellenwert im Businessalltag einnehmen werden. Aufgrund des mobilen Lebenswandels und der damit einhergehenden weltweiten Vernetzung ist es für Unternehmen essenziell, ihre Zielgruppe dort zu empfangen, wo sie sich informieren, einkaufen und austauschen: Online. Ein gelungenes Beispiel hierfür sind Facebook-, Twitter- oder Instagram-Profile, die zu den bekanntesten Marketing Trends der vergangenen Jahre zählen.

Weitere Trends in Sicht: Bewegte Bilder begeistern den Kunden 2.0

Der ungezügelte Erfolg von YouTube verdeutlicht den Stellenwert, den unterhaltsame Videos im Alltag von Milliarden Usern weltweit einnehmen. Wenig überraschend verstehen visionäre Unternehmen oder Dienstleister daher, die Beliebtheit des bewegten Contents gekonnt für sich zu nutzen. Dabei lässt sich der eigene Business-Channel seit einiger Zeit mit einem zusätzlichen Marketingtool aufwerten, das regen Anklang in der Onlinecommunity findet. Die Rede ist von Livevideos, die in Echtzeit informieren und unterhalten. Diese lassen sich zur Reichweitenmaximierung bequem über Facebook, Instagram oder Twitter teilen – mehr Menschen mit nur wenigen Klicks zu erreichen war selten einfacher.

Big Data ist King

Ein weiterer Trend mit zukunftsweisendem Marketingpotenzial stellt Big Data dar. Dieses Werkzeug lässt sich zwar nicht als Kind des Jahres 2017 bezeichnen, doch die Möglichkeiten der umfassenden Datenverarbeitung erleben derzeit einen regen Aufschwung. So werden Unternehmen mit gehobenem Interesse an der vielschichtigen Technologie in der Lage sein, die Erfahrung potenzieller und bestehender Kunden signifikant zu verbessern.

Individualität als Trumpf

Personalisiertes Marketing sind zwei Wörter, die Werbestrategen von nun an in ihrer Trickkiste wissen müssen. Businessgiganten wie Amazon, Spotify oder Netflix machen es schließlich erfolgreich vor: Deren durchdachte One-to-One-Strategien lassen sich mithilfe sorgfältiger Analysen gänzlich auf die Bedürfnisse und Wünsche der User abstimmen. Hieraus resultiert eine massiv gesteigerte Conversion-Rate, die bares Geld wert ist. Insbesondere in Verbindung mit Big Data avanciert diese Werbestrategie zukünftig zum unverzichtbaren Helfer in puncto Kundengewinnung.

Multichannel-Prinzip

Gleichzeitig verdeutlicht diese Einheit anschaulich den strukturübergreifenden Charakter, den Online Marketing Trends besitzen. Betrachten wir das Internet als machtvolles und gleichsam äußerst schnelllebiges Medium, überrascht diese Eigenschaft nicht. So empfiehlt es sich im World Wide Web, die Zielgruppe über mehrere Kanäle zu begeistern. Eine nutzerfreundlich konzipierte Homepage stellt die unverzichtbare Ausgangsbasis hierfür dar.

Als Ihr virtueller Fels in der Brandung unterliegt diese kostbare Präsentationsfläche keinem Zeitgeist, wodurch sie stets in Ihre Marketingoffensiven miteinbezogen werden sollte. Investieren Sie einen Teil Ihres zeitlichen Budgets in Ihre Webseite, um unabhängig von den aktuellen Modeerscheinungen des Internets zu bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *
Hinweise zur Verarbeitung und Speicherung der Formulardaten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.